Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
21. Oktober 2016 Hartmut T. Ukena

Linke Politik in den Emder Rat - Uwe Frerichs ist Fraktionsvorsitzender

Emden. Die Partei DIE LINKE hat ihr hochgestecktes Ziel bei der Kommunalwahl 2016 erreicht und ist wieder in Fraktionsstärke in dem Emder Rat eingezogen. Dieses Ergebnis war auch ein Erfolg des Wahlkampfteams mit sieben Wochen Informationsständen in der Innenstadt, sieben Mahnwachen am Emder Klinikum. Während des Wahlkampfes wurden ca. 50.000 Flyer und 15.000 Prospekte und Wahlprogramme an die Emder Bevölkerung verteilt.

Die Ratsfraktion mit den Ratsmitgliedern Uwe Frerichs und Wilhelm Raveling haben sich zwischenzeitlich intensiv auf den Einstieg in eine fünfjährige Ratstätigkeit vorbereitet und haben an drei Wochenendseminare der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Hannover teilgenommen.

In der konstituierenden Sitzung der Fraktion wurde Uwe Frerichs zum Vorsitzenden bestellt, sein Stellvertreter ist somit Wilhelm Raveling.

Die Ratsfraktion DIE LINKE ist in nahezu allen wichtigen Ausschüssen vertreten und wird auch mit einem jeweiligen Grundmandat in den anderen Ausschüssen aktiv und intensiv mitarbeiten. „Wir werden als eigenständige Fraktion linke Politik zum Wohle der Emder Bevölkerung einbringen. Wir tun dies auf der Grundlage eines sozialen Gesamtprogramms. Wir freuen uns darauf und werden dabei von einem Arbeitskreis des Kreisverbandes unterstützt“, sagte Fraktionsvorsitzender Frerichs.

Künftig werden auch im Parteibüro DIE LINKE Bürgersprechstunden abgehalten. Abwechselnd stehen dann dort die Fraktionsmitglieder Rede und Antwort.